Rittbeschreibung 3 Tage Sternritt – 10. bis 12. August 2018


Durch Spessart und Kahlgrund mit allerlei Köstlichkeiten aus der Region

Die Kahl entspringt im nördlichen Spessart und fließt auf einer Länge von ca. 40 km durch den Naturraum "Vorderer Spessart" dem Main zu. Wir reiten vom Kahlgrund hinauf zum Hofgut Hauenstein und den Hahnenkamm mit seinem historischen "Rapunzel"-Aussichtsturm. Durch Wälder, Wiesen und Flur mit herrlichen Ausblicken und regionalen Köstlichkeiten.

Freitag, 10. August:

Anreise ab 14:30 Uhr, Unterkunft im schönen Landgasthof "Zur Gemütlichkeit" und ggf. Unterbringung der Gastpferde. Anschließend unternehmen wir zum Kennenlernen einen ersten Ritt in den Nachmittag/ Abend. Nach der Rückkehr und dem Versorgen der Pferde genießen wir unser gemeinsames Abendessen – ein 3-Gänge Menü und regionale Weine.

 

Samstag, 11. August:

Heute starten wir etwas früher. Nach dem stärkenden Frühstücksbüffet geht's zu den Pferden. Wir putzen, satteln und brechen nach einem Bügeltrunk auf. Durch den Glaswald reiten wir Richtung Kahlgrund. An geeigneter Furt durchqueren wir die "Kahl". Nun geht es Richtung "Hauenstein" – ein auf einem Hochplateau gelegener historischer Vierseithof. In der Nähe findet man noch die Überreste der "Burg Hauenstein", welche im Jahre 1300 fertiggestellt und 1450 fast vollständig zerstört wurde. Deftige Einkehr im urigen Reiterstübchen oder Biergarten und ausgiebige Rast für unsere Pferde im Innenhof. Vorbei an offenen Wiesen, Feldern und Fischweihern geht es zurück. Wir nehmen eine etwas andere Route durch den Glaswald mit anspruchsvollen Trails. Rückkehr am späten Nachmittag. Versorgung der Pferde. Am Abend leckeres 3-Gänge-Menü mit regionalen Köstlichkeiten.

 

Sonntag, 12. August:

Am Morgen, reichhaltiges Land-Frühstück. Anschließend Transfer zu den Pferden. Wir putzen, satteln und brechen auf – natürlich nach einem Bügeltrunk. Heute starten wir Richtung "Hahnenkamm" –  ein 437 m hoher Bergkamm mit gleichnamigen Berggasthof, abgelegen mitten im Spessart. Der historische, 120 Jahre alte Ludwigsturm scheint aus dem Märchen "Rapunzel" und beschert demjenigen, der die Stufen hinauf zur Aussichtsplattform erklimmt einen grandiosen Blick über den Spessart. Deftige Einkehr und Rast für Ross und Reiter. Herrliche Ausblicke auf die Höhenzüge des Spessarts erwarten uns auf dem Panoramaweg des Rückritts. Ankunft am späten Nachmittag. Abreise (ca. 18:00 Uhr) nach Kaffee, Tee und ofenfrischem Abschiedskuchen.

 

Allgemeines:

Wir werden an den Abenden immer wieder zum Hotel zurückkehren, d. h. das Gepäck kann auf dem Zimmer bleiben. Die Gastpferde werden auf Koppeln oder Wiesen-Paddocks mit E-Zaun untergebracht (auf Wunsch im Offenstall oder Box). Ihr Fahrzeug kann am Hotel stehen bleiben, den täglichen Transfer zu den Pferden übernehmen wir. 

 

Reitzeit: Ritt in den Nachmittag ca. 2 Stunden
tägliche Reitzeit ca. 4 - 5 Stunden (Zeit im Sattel, dazwischen Pause und Führpassagen)

Voraussetzung:

sattelfest, Geländeerfahrung (überwiegend Schritt, Trab und Galopp-Passagen)

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer
    (Einzelzimmer begrenzt verfügbar, + 10,- € /p. Nacht)
  • 2x reichhaltiges Landfrühstücksbuffet
  • 2x 3-Gänge-Menü am Abend
    bei gutem Wetter BBQ
  • Jeweils Bügeltrunk vor dem Abritt
  • Kaffee, Tee und ofenfrischer Abschieds-Kuchen am letzten Tag
  • Persönliches Wanderreitpferd oder Unterbringung und Fütterung Gastpferd
  • Rittführung an 3 Reittagen
  • Bereitstellen von Regenreitmantel und auf Wunsch Reithelm
  • Transfer zu den Pferden/Unterkunft

Getränke extra (außer Bügeltrunk), Kosten für Einkehr mittags sind nicht enthalten (Selbstzahler)

Preis:

395,- € / p. P.

WANDERREITEN IM SPESSART

Doris und Burkhard Mahlmeister

Rothengrund 21a

63776 Mömbris

Tel 0 60 29 - 99 52 63

Mobil 0 173 - 8 25 20 60

INFO@WANDERREITEN-SPESSART.DE

Geprüfter Wanderreitbetrieb und Mitglied
der Deutschen Wanderreiter-Akademie

Wir unterstützen als Fördermitglied den WWF

Wir sind Mitglied der VFD Bayern

Wir sind persönliches Mitglied der FN